eXTReMe Tracker
Home Grundlagen Praxis Umwelt Forum News Info

Ethik

Gegner

Presse

Politik

Firmen

Termine

Über mich

Haftung

deutsch

englisch


Der Saarländischer Umweltminister Stefan Mörsdorf lehnt die thermische Verwertung von Brotgetreide ab

Antwortschreiben von Herrn Ulrich Miller MdL CDU, Minister für Umwelt und Verkehr in Baden-Württemberg an den Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes Herrn Gerd Sonnleitner:


Diese 3 Seiten sind als große GIF-Bilddateien gespeichert. Mit rechter Maustaste --> "Ziel speicher unter..." anklicken, abspeichern und dann mit einem Grafikprogramm ausdrucken.

Die politischen Parteien in der BRD fordern und fördern die Erforschung und Anwendung alternativer und umweltfreundlicher Energiequellen. Im Gegensatz zu Wind- und Solarenergie welche mit großem Finanzaufwand gefördert werden, wird die Produktion von Getreide (= Bioenergie!) aber durch die Politik begrenzt: Jeder größere Landwirt muß laut EU-Verordnung mindestens 8,17 % seiner Ackerflächen aus der Produktion nehmen (Stilllegung) und erhält dafür 299.- € pro ha.

Energiegetreide bedarf keiner Förderung, es ist derzeit ausser Holz die einzige Bioenergie welche ohne Förderung und/oder Steuervorteile konkurenzfähig ist! Diese Energieform müßte eigentlich die Politiker aller Parteien begeistern!